Die Initianten der Volksinitiative gegen den neuen Lehrplan werfen der Thurgauer Kantonsregierung vor, die bevorstehende Volksabstimmung zu ignorieren. Die Regierung beruft sich auf das geltende Recht. Jetzt verschärft sich der Ton.

Jetzt herunterladen

Letzte Änderung: 19.04.2016, 20:31
Dateigröße: 259.2 kB

19.04.2016 | 946 Aufrufe | 820 Downloads