Eine Volksinitiative eines überparteilichen Komitees, welche den Lehrplan 21 der Volksmitsprache unterstellen will, wurde per 21. Januar 2016 offiziell lanciert – und am 19. August 2016 mit 18'983 Unterschriften eingereicht. Nötig gewesen wären 15‘000 Unterschriften von Stimmberechtigten des Kantons Bern.

Unabhängig von der Volksinitiative und des eingereichten parlamentarischen Vorstosses plant der Berner Regierungsrat die etappenweise Einführung des Lehrplans 21 im Kanton Bern auf das Schuljahr 2018 (Kindergarten bis 7. Schuljahr), 2019 (8. Schuljahr) und 2020 (9. Schuljahr). Quelle: lehrplan.ch/kanton-bern

 

Status:
Volksinitiative eingereicht. Abstimmungstermin noch offen.

 

Webseite:
www.starkevolksschulebern.ch

Unterschriftenbogen:
>> Unterschriftenbogen Volksinitiative "Für demokratische Mitsprache – Lehrpläne vors Volk" auf Deutsch (PDF-Datei) UNTERSCHRIFTENSAMMLUNG ABGESCHLOSSEN
>> Unterschriftenbogen Volksinitiative "Pour un débat démocratique – Votons sur les plans d’études!" auf Französisch (PDF-Datei) UNTERSCHRIFTENSAMMLUNG ABGESCHLOSSEN

News:
>> Medienmitteilung des Komitees „Starke Volksschule Bern“ zur Motion „Keine vorzeitige Einführung des Lehrplans 21“ vom 25. Januar 2017 (PDF-Datei)

Medienartikel:
>> Komitee plant Initiative zum Lehrplan 21 (Berner Zeitung vom 08.10.2015)
>> Linker Widerstand gegen den Lehrplan 21 (Berner Zeitung vom 02.12.2015)
>> Komitee will mit Initiative Lehrpläne vors Volk bringen – Bericht über Lancierung der Berner Volksinitiative (Der Bund vom 18.01.2016)
>> Vorstoss von Grossrat Thomas Knutti: "Keine vorzeitige Einführung des Lehrplans 21"
>> Trotz laufender Volksinitiative - Regierungsrat will Lehrplan 21 definitiv ab 2018 einführen (bluewin.ch, 18.03.2016) (PDF-Datei)
>> Lehrer: Quereinsteiger sind zufriedener (Berner Zeitung vom 01.07.2016) (PDF-Datei)
>> Berner Volksinitiative zum Lehrplan 21 eingereicht (Der Bund Online vom 19.08.2016) (PDF-Datei)

Kontakt:

Starke Volksschule Bern
3855 Brienz

E-Mail: info@starkevolksschulebern.ch

15.10.2015 | 774 Aufrufe