Die Volksinitiative «Ja zum Ausstieg aus dem HarmoS-Konkordat» wurde mit 6‘974 Unterschriften am 6. Mai 2015 eingereicht. Der «Verein Starke Volksschule SG» plädiert dafür, dass das St. Galler Erziehungsdepartement die Arbeiten zur Einführung des Lehrplans 21 bis zur Abstimmung einstellt. Der Regierungsrat des Kantons St. Gallen teilte im November 2015 mit, die Initiative für einen HarmoS-Ausstieg abzulehnen und auf die Unterbreitung eines Gegenvorschlags zu verzichten. Die vorberatende Kantonsrats-Kommission hat die Initiative Mitte April 2016 grossmehrheitlich zur Ablehnung empfohlen.

Der Kantonsrat hat in der Session vom 27. April 2016 über die Volksinitiative beraten. Der Kantonsrat lehnte die Initiative schliesslich mit 78 zu 30 Stimmen ab. Auf einen Gegenvorschlag wurde mit 107 zu 2 Stimmen bei einer Enthaltung verzichtet. Die Initiative gelangte am 25. September 2016 zur Abstimmung und wurde von der Stimmbevölkerung des Kantons St. Gallen mit rund 70 % Nein-Stimmen abgelehnt.

Zusätzlich zur HarmoS-Ausstiegs-Initiative startete das St. Galler Komitee die Volksinitiative «für die Volksschule», mit welcher der Lehrplan 21 hätte verhindert werden sollen. Diese wurde von der St. Galler Regierung und vom Verwaltungsgericht für ungültig erklärt, da die Inhalte nicht umgesetzt werden könnten, solange der Kanton St. Gallen beim HarmoS-Konkordat Einsitz hat. Nach gründlichen Überlegungen hat der Verein «Starke Volksschule SG» entschieden, die Ungültigkeitserklärung nicht an das Bundesgericht weiterzuziehen. Statt der finanziell belastenden juristischen Auseinandersetzung will der Verein seine Anliegen auf politischem Wege intensiv weiterverfolgen.

 

Status:
Die Volksinitiative «Ja zum Ausstieg aus dem HarmoS-Konkordat» ist am 25. September 2016 mit 70 % Nein-Stimmen vom Volk abgelehnt worden.

 

Archiv-Infos zur St. Galler Volksabstimmung «HarmoS-Ausstieg»

>> Volksinitiative für HarmoS-Ausstieg vom St. Galler Souverän am 25.09.2016 mit ca. 70 % abgelehnt worden (PDF-Datei)
>> Medienmitteilung des Abstimmungskomitees: Wir machen weiter! (PDF-Datei)

>> Ja zur HarmoS-Ausstiegs-Initiative - Argumente der Initianten: Warum am 25. September 2016 im Kanton St. Gallen Ja stimmen (PDF-Datei)
>> TV-Debatte um die St. Galler Volksinitiative zum HarmoS-Ausstieg (TVO, 04.09.2016)
>> Bericht über Podium in Wattwil: Unbehagen wird artikuliert (Tagblatt Online, 29.07.2016) (PDF-Datei)
>> Ja zum Ausstieg aus dem HarmoS-Konkordat! (Stellungnahme von Kantonsrat Bruno Dudli)
>> Abstimmungsflyer «Folgen von HarmoS: Abschaffung des Kindergartens / Einführung Lehrplan 21» (PDF-Datei)
>> Der HarmoS-Austritt reicht ihnen nicht (Zürichsee-Zeitung, 09.09.2016) (PDF-Datei)

Alle Infos zum Abstimmungskampf im Kanton St. Gallen: www.harmos-ausstieg.ch

Am 25. September 2016: «Ja zum Ausstieg aus dem gescheiterten HarmoS-Konkordat»

Webseite Verein «Starke Volksschule SG»:
www.starke-schule-sg.ch

Unterschriftenbogen:
>> Volksinitiative «Ja zum Ausstieg aus dem HarmoS-Konkordat» (PDF-Datei) UNTERSCHRIFTENSAMMLUNG ABGESCHLOSSEN

Links:
>> Pressemitteilung Starke Volksschule St. Gallen vom 22. Januar 2016: Austritt aus dem HarmoS-Konkordat, ein dringend nötiger erster Schritt! (PDF-Datei)
>> St. Galler Tagblatt vom 23. Januar 2016: HarmoS-Gegner verärgert über Bildungsdirektor (PDF-Datei)
>> St. Galler Tagblatt vom 15.04.2016: St. Galler Regierung hält nichts vom HarmoS-Austritt (PDF-Datei)
>> Medienmitteilung des Komitees Starke Volksschule St. Gallen vom 19. April 2016: Stellungnahme zum Entscheid der Kantonsrats-Kommission in Sachen Austritt aus dem HarmoS-Konkordat (PDF-Datei)
>> Leserbrief im St. Galler Tagblatt vom 20.04.2016: Keine Schule von Bürokraten (von Heinz Herzog)
>> St. Galler Tagblatt vom 23.04.2016: Und bekämpft wird der Lehrplan (PDF-Datei)
>> St. Galler Tagblatt Online vom 27.04.2016: St. Galler Kantonsrat gegen HarmoS-Austritt (PDF-Datei)
>> Ja zum HarmoS-Austritt: Votum von Kantonsrat Bruno Dudli (PDF-Datei)
>> St. Galler Tagblatt Online vom 10.05.2016: Abschaffung der Schulnoten 1-2: St. Galler Erziehungsrat verkompliziert Debatte (PDF-Datei)
>> Medienmitteilung Komitee "Starke Volksschule St. Gallen" vom 24.05.2016: Wichtige Richtigstellungen (PDF-Datei)
>> St. Galler Tagblatt Online vom 07.06.2016: St. Gallen stärkt Frühfranzösisch in der Primarschule (PDF-Datei)
>> Zürichsee Zeitung vom 24.06.2016: Neue Schulen, neue Lehrpläne, neue Konflikte (PDF-Datei)
>> HarmoS-Austritt: Ja oder Nein (Videobeitrag von TV Ostschweiz vom 22.08.2016)

Kontakt:

Sekretariat
Starke Volksschule St. Gallen
9000 St. Gallen

Telefon: 071 565 18 85
E-Mail: sekretariat@starkevolksschulesg.ch

16.10.2015 | 1234 Aufrufe