Cédric

Bei Cédric, dem Sohn eines geschätzten Freundes, stellten die Psychologen Disgrammatismus (eine «Sprachentwicklungsstörung») und Dyskalkulie (behandelbares «Verständnisproblem im arithmetischen Grundlagenbereich») fest.

Bettina

Bettina besucht eine Reformschule, in welcher – offiziell bewilligt und gefördert von der Zürcher Bildungsdirektion – modische Reformen gleichsam paketweise in einem über Jahre angelegten Schulversuch ausprobiert werden.

Alain

Das Unheil kündigte sich schon im Kindergarten an: Eine Dreiergruppe kräftiger Buben wurde gegen andere oft und für ihr Alter bedrohlich gewalttätig. Alain war ihr bevorzugtes Opfer.